Acht Hobbymannschaften im fairen Wettstreit

Heute 3. Eishockey-Turnier der Stadt Pegnitz für Freizeitteams - 18.01.2014 00:01 Uhr

Eishockey erfreut sich im Raum Pegnitz großer Beliebtheit. So tummeln sich im Eisstadion nicht nur die Ice Dogs, sondern auch zahlreiche Freizeitmannschaften. Sie treten beim Hobbyturnier gegeneinander an.

Mit von der Partie sind folgende Teams: „Eiserne Hocker“ Weidensees, die „Selbsthilfegruppe“ Pegnitz, die „Bullheads“ aus Fichtelberg, die „EHC-Icecrapers“ aus Bayreuth, die „Bastards“ aus Elbersberg, die „Ice Birds“ aus Hainbronn, die „Generations“ aus Hersbruck und die Bengasi-Bombers aus Pegnitz.

Für jedes Spiel ist eine halbe Stunde angesetzt. Beginn ist um 8 Uhr, Mittagspause ist von 12.10 bis 12.50 Uhr. Eine weitere Unterbrechung zur Eisbereitung gibt es von 13.40 bis 15 Uhr, bevor die Gruppensieger gegeneinander um die Platzierungen spielen.

Das Spiel um Platz 3 beginnt um 17 Uhr, das Finale um 18 Uhr. Anschließend erfolgt die Pokalverleihung. Der Eintritt ist frei. Für Verpflegung ist gesorgt.